Taktmanufakt - Ihr Fachmann für alle Felle

Bei uns gehören alle Felle in die Hände unserer Fachleute

Djembe
Darbuka Holz, Nordafrika
Pauke
Djembe
Sanduhrtrommel Nordindien
Pauke Seilspannung
Djembe
Darabuka, Ägypten
Tamborin
Basstrommel
Djembe
Davul, Tapan, Bosnien
Djembe
9eckige Rahmentrommel
Bombo, Argentinien
Alfaia, Brasilien
Tabla, Nordafrika
Darabuka, Ton
Bendir, Iran
Djembe, Fuß ausgebrochen
Dholak, Indien
Darabuka, Ton
Bougarabou, Ghana
Talking Drum, Westafrika
Bougarabou, Westafrika
Djembe, Verbundwerkstoff
Darabuka, Keramik
Kpanlogo, Spannbolzen gebrochen
Djembe, langer Riß
Djembe
Landsknechttrommel, Mittelalter
Conga, Fell angenagt

Das muß ja nicht so bleiben!

Wir überholen auch Schlagzeuge und Orchesterpauken und machen Umbauten wie z.B. von Natur auf Kunstfell und umgekehrt.
Der Mehrwert ist garantiert.

Umbau einer iranischen Tombak

Auftrag eines iranischen Musikers,
mit einer Seilspannung kann die Tombak jederzeit nachgespannt werden.

Tombak mit Seilspannung
 

Trommel Reparaturen

Service und Eratzteile für Djembe, Conga ....

Neben dem Instrumentenbau bieten wir selbstverständlich auch fachgerechte Reparaturen für eine große Anzahl verschiedener Trommeln an.

Neue Fellbespannung mit Natur- oder Kunstfellen, Seile erneuern, Risse beseitigen, Reparaturen am Trommelkörper, Spannelemente erneuern, Oberflächen bearbeiten oder veredeln? 

Die häufigsten Reparaturen mit den unterschiedlichsten Mängeln machen wir an Djemben, Congas, Bongos, Pauken, Tamburins, Darabukas, Dholaks und vielem anderen mehr. Helfen können wir zum Glück fast immer, denn wir möchten die größte Kundenzufriedenheit erreichen.

Wir arbeiten nur mit hochwertigen Materialien, so dass Sie hinterher eine Aufwertung Ihrer Trommel, der Hardware und des Zubehörs bekommen. 

Wenn Sie jedoch eigene gute handwerkliche Fähigkeiten besitzen und Ihr Instrument selbst reparieren möchten, haben wir bestimmt die richtigen Materialien wie Trommel Felle für Sie.

Wir beantworten gerne vorab Ihre Fragen am Telefon oder per Email und wenn wir können, erfüllen wir auch Ihre speziellen Wünsche.

Beispiele

Reparaturen und Umbauten

vorher
nachher

eine original brasilianische Alfaia

wurde vollkommen überholt,
Kessel repariert, neues Seil, neue Spannringe aus Mahagoni, die besonderen Naturfelle konnten erhalten bleiben.

vorher
nachher

eine Darbuka aus Keramik

von einem namhaften Darbukahersteller aus Nordafrika,
Keramikkörper repariert.
Die Darbuka ist mit neuem Naturfell und neuem Seil bespannt und funktioniert heute in den Händen eines bedeutenden Percussionisten wieder einwandfrei.

vorher
vorher
vorher
vorher
nachher

eine wunderschöne ältere Pauke 24"

viel Arbeit, hat sich aber gelohnt

nachher

eine Pauke für den Schulunterricht

ein älteres Instrument aus einer Grundschule. Ein Spannring mußte erneuert werden. Die Pauke wurde vollständig überarbeitet und ein neues Fell wurde aufgezogen.

vorher

eine Talking Drum aus dem Senegal

Talking Drums gibt es viele, aber diese aus dem Senegal sind schon etwas Besonderes. Musiker lieben sie, weil sie sehr hell und durchdringend klingen, ausgezeichnet für das Solospiel.

Wie man hier sieht, halten sie leider nicht ewig, aber das können wir auch wieder beheben.

nachher
nachher
nachher
nachher

Orientalische Tabla, Bass Darabuka, Dumbek aus Blech

ein sehr schönes älteres bassiges Modell verchromt, noch mit dickerem Blech und schönen Verzierungen jetzt mit neuem Ziegenfell und überarbeitetem Spannsystem

vorher
nachher
vorher
nachher

Djembe aus Westafrika

eine ältere Djembe aus Guinea Westafrika mit gutem Klang, Holz Ripi. Der Fuß mußte für die Neubespannung vollständig überarbeitet werden.

nachher

Große orientalische Darabuka, Dumbek aus Messingblech

ein sehr schönes größeres Modell mit verchromtem Messingblech und aufwendigen Verzierungen jetzt mit neuem Kalbsfell und neuen Spannschrauben. Das Kalbsfell verleiht dieser Darabuka trotz ihrer Größe einen besonders attraktiven, hellen Klang.

Möchten Sie mehr über die Vorteile eines Kalbsfells für Darabukas erfahren, sollten Sie sich bei uns informieren!

vorher
nachher

eine große, gutklingende brasilianische Alfaia

Die große brasilianische Alfaia mit kleinen Gebrauchsspuren brauchte einen Fellwechsel. Das richtige Ziegenfell und die optimale Spannung verleiht dieser Alfaia wieder einen ausgesprochen guten und typischen Sound.

vorher
nachher

2 kleine Schülerdjemben

eine lohnende Reparatur, weil das Holz, trotz des Alters, hervorragend ist.

vorher
nachher

Bougarabou

altes Fell von Insekten zerfressen, jetzt mit neuem Rinderfell bespannt.

vorher
nachher

Pauke mit Seilspannung

26", sie wurde runderneuert, da der Kessel und die Spannringe in gutem Zustand waren.

vorher
vorher
vorher
nachher

Stand Tom 18"

eine ältere Stand Tom 18" wieder zu neuem Leben erweckt. Gereinigt, poliert, Spannböckchen repariert, Schrauben gewechselt, 2 neue bessere Felle aufgezogen und optimal gestimmt.

vorher
nachher

Djembe (industrielle Fertigung)

Kunststoff, Verbundwerkstoff, auf Wunsch des Kunden wurde ein Naturfell aufgespannt, der Sound wirkt natürlicher, weniger metallisch.

Der Umbau von Kunstfell auf Naturfell wird öfter gewünscht!

vorher
in Arbeit
nachher

nordafrikanische Darabuka aus Ton

Eine Darabuka, die ein neues Ziegenfellpergament bekommen hat. Der Tonrand mußte stabilisiert werden. Dann haben wir unsere bewährte Spanntechnik eingesetzt und ein wesentlich besseres Spannseil verwendet.

vorher
nachher

Davul oder Tapan

von einem jungen Musiker aus Bosnien. Eine Fellseite mußt erneuert, die andere Fellseite konnte durch stabilisierende Maßnahmen erhalten werden.

vorher
nachher

Djembe

Herstellung, typisch für Indonesien, wird auch in Ostafrika gehandelt. Gedrechselter Körper, wenn sie ordentlich bespannt wird, kann sie einen guten Klang erzeugen. Holzkörper kann sich beim Spannen leicht oval verziehen.

vorher
nachher

Eine schöne Djembe aus Westafrika

Ein Transportschaden. Ein Teil des Holzes ist dabei aus dem Djembefuß in mehrere Stücke zerbrochen. Da das meiste Holz noch vorhaden war, ließ sich der Fuß gut rekonstruieren. Wegen der schwierigen Bruchkanten ist der Aufwand ist allerdings hoch.

vorher
vorher
nachher
nachher

Eine Marschtrommel (Suave), ein Altertümchen aus der ersten Hälfte des letzten Jahrhunderts

Der Auftrag war sie gründlich zu überholen und das alte Aussehen und die Patina so weit, wie möglich zu erhalten.

Es ist nur ein kleiner Ausschnitt, es gibt noch unendlich viel mehr Beispiele. Wenn dafür Zeit bleibt, zeigen wir noch weitere.